Verein Pro Honduras

Leben zu verändern und Hoffnung zu schenken, bilden die Grundlagen unseres Handelns.

ProjekteSpenden

Unsere Vision

Leben zu verändern und Hoffnung zu schenken, bilden die Grundlagen unseres Handelns.

Unsere Mission

Mit Spenden unterstützen wir unbürokratisch und direkt Projekte in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Umwelt. Wir arbeiten ehrenamtlich, es gibt keine administrativen Kosten und jeder gespendete Franken fliesst zu 100% in die Projekte.

Honduras

Honduras liegt in Zentralamerika und grenzt an Nicaragua, El Salvador und Guatemala. Ca. 9 Mio. Menschen wohnen in diesem, nach Haiti und Nicaragua dritt-ärmsten Land von Zentralamerika. Über 60% der Bevölkerung leben in Armut; 20% können nach wie vor weder schreiben noch lesen und über 50% verfügen über keinen richtigen Schulabschluss.
Viele Menschen leben ohne fliessendes, geschweige denn sauberes Trinkwasser, was sich prekär auf den hygienischen Zustand der privaten Haushalte sowie der öffentlichen Institutionen auswirkt. Zudem ist die Kriminalität weit verbreitet und wird durch die Perspektivlosigkeit und Armut vieler Jugendlicher zusätzlich intensiviert. Die schlechten Zustände sind Grund für eine grosse Migrationsbewegung der Landbevölkerung in die Städte oder ins Ausland (hauptsächlich in die USA). Dieses offensichtliche Problem widerspiegelt die politische Vernachlässigung der Entwicklung der ländlichen Regionen.

Unsere News

Covid-19, Hunger-Pandemie und Mangel an Bildung

Covid-19, Hunger-Pandemie und Mangel an Bildung

35% der 8.5 Mio. Honduraner sind Kinder unter 15 Jahren. Sie alle gehen nun wegen der Pandemie nicht zur Schule. Ihre Eltern haben zum grossen Teil keine Arbeit mehr und kämpfen täglich genügend Essen für die Kinder aufzubringen. Der Überlebenskampf von Millionen von...